§ 18 Kassenprüfer

(1) Die Mitgliederversammlung wählt zwei Kassenprüfer, die nicht dem Vorstand angehören dürfen.

(2) Die Amtszeit der Kassenprüfer entspricht der des Vorstands. Die Wiederwahl für eine weitere Amtszeit ist zulässig.

(3) Die  Kassenprüfer  prüfen  mindestens  einmal  jährlich  die  gesamte  Vereinskasse  mit  allen  Konten, Buchführungsunterlagen und Belegen und erstatten der Mitgliederversammlung darüber einen Bericht.

 § 19 Vereinsordnungen

(1) Der Vorstand ist ermächtigt durch Beschluss folgende Ordnungen zu erlassen:

a) Beitragsordnung
b) Finanzordnung
c) Geschäftsordnung

(2) Die Ordnungen sind nicht Bestandteil der Satzung.

(3) Zu ihrer Wirksamkeit müssen die Vereinsordnungen insbesondere den Mitgliedern des Vereins bekannt gegeben werden. Gleiches gilt für Änderungen und Aufhebungen.

 § 20 Haftung des Vereins

(1) Ehrenamtlich Tätige und Organ- oder Amtsträger, haften für Schäden  gegenüber  den Mitgliedern und gegenüber dem Verein, die sie in Erfüllung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit verursachen, nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

(2) Der  Verein  haftet  gegenüber den Mitgliedern im Innenverhältnis nicht für fahrlässig verursachte Schäden, die Mitglieder bei der Ausübung des Sports, bei der Benutzung von Anlagen oder Einrichtungen des Vereins oder  bei Vereinsveranstaltungen erleiden, soweit solche Schäden nicht durch Versicherungen des Vereins abgedeckt sind.